Werbeblocker konfigurieren

Allgemeine Konfiguration

Werbung filtern: Aktiviert die Werbefilterung.

Browserheader filtern: Es werden nur noch die nötigsten Browserheader zugelassen. Alle anderen werden unterdrückt.

User-Agent senden: Sendet die Browseridentifikation an den Server. Wenn dieser Punkt deaktiviert wird, funktionieren eventuell nicht mehr alle Webseiten richtig!

Domains blockieren

Sperrt den Zugriff auf Facebook, Google oder Twitter. Dies wirkt sich auch auf die “Like”-Buttons aus: Sie verschwinden.

Eigene Filterregeln

Es können auch eigene Suchmuster angegeben werden, die blockiert werden sollen. Diese Suchmuster können an einer beliebigen Stelle in der URL vorkommen.

In diesem Beispiel werden alle JavaScript- und Schriftarten herausgefiltert, und der Zugriff auf eine langweilige Webseite und alle Inhalte, die von dort kommen, wird blockiert.

howto/adblocker/de/configure.txt · Last modified: 2015/09/01 10:04 by 42
Back to top
GNU Free Documentation License 1.3
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0